Favoriten
0
Warenkorb

MUSEE DEPARTEMENTAL DE LA RESISTANCE ET DE LA DEPORTATION

Museum
Visiter_Toulouse_musee_resistance_et_deportation

Über

An diesem Ort des Gedächtnisses wird anhand von Dokumenten, Fotografien und Gegenständen an das Drama des Zweiten Weltkriegs erinnert. Er lädt zu Entdeckung der realen oder figurativen Waffen des Widerstands ein.

Als Geschichtsmuseum hat sich diese Stätte auch dem Gedenken und der Erziehung zu einem verantwortungsbewussten Staatsbürger verschrieben.

Die 2. Etage beherbergt eine Dauerausstellung. Der Widerstandssaal ist den Kämpfen der Widerstandskämpfer und Deportierten und dem täglichen Leben in der Haute-Garonne während des Zweiten Weltkriegs gewidmet, und der Deportationssaal ist ein Ort der Erinnerung an die Konzentrationslager der Nazis.
Wechselausstellungen mit originellen Themen runden den Rundgang ab.

Bis Ende September zeigt die Ausstellung „Kinder von gestern, Teenager von heute“, wie Kinder den Krieg erlebt haben und worin sie sich gar nicht so sehr von uns unterscheiden.

Beschriftungen

Spiele für Kinder

ÖFFNUNGSART

Mittwoch10:00 - 12:30, 13:30 - 18:00
Donnerstag10:00 - 12:30, 13:30 - 18:00
Freitag10:00 - 12:30, 13:30 - 18:00
Samstag10:00 - 12:30, 13:30 - 18:00
SonntagGeschlossen
MontagGeschlossen
Dienstag10:00 - 12:30, 13:30 - 18:00

Zugang

Métro / Tram à proximité

Bildergalerie

Visiter_Toulouse_musee_resistance_et_deportation_2 Visiter_Toulouse_musee_resistance_et_deportation_3
Sie sind bei

MUSEE DEPARTEMENTAL DE LA RESISTANCE ET DE LA DEPORTATION

52 Allée des Demoiselles 31400 TOULOUSE
Siehe die Website

Was ist zu tun

In der Nähe

Zurück
Weiter

Vorschläge

Sie werden es lieben