Favoriten
0
Warenkorb

HOTEL DE BERNUY

Gegend und Denkmaler
Visiter_Toulouse_hotel_Bernuy

Über

Mit seinem 26,5 m hohen Turm ist dies ein herrschaftliches Stadthaus, dem es sicherlich nicht an Größe fehlt!

Das Hôtel de Bernuy wurde Anfang des 16. Jahrhunderts vom Architekten und Bildhauer Louis Privat erbaut und markiert den Beginn der Renaissance-Architektur in Toulouse.

Durch den Handel mit Pastel (Pflanze, aus der ein blauer Farbstoff gewonnen wird) zu Reichtum gelangt, beauftragte der aus Spanien stammende Jean de Bernuy berühmte Handwerker mit dem Bau dieses Gebäudes rund um zwei Innenhöfe. Der Treppenturm mit sieben Eckfenstern ist einer der höchsten der Stadt und zeugt von der sozialen Macht des Eigentümers und seinem Ausfstieg in das Capitoulat, die Stadtverwaltung von Toulouse.

Seit 1567 beherbergt das Hôtel de Bernuy Schulen, heute das Collège und das Lycée Pierre de Fermat. Es kann nur über das Fremdenverkehrsamt besichtigt werden.

Zugang

Métro / Tram à proximité

Bildergalerie

Visiter_Toulouse_hotel_Bernuy_1 Visiter_Toulouse_hotel_Bernuy_2
Sie sind bei

HOTEL DE BERNUY

Lycée Pierre de Fermat, Rue Gambetta 31000 TOULOUSE

Was ist zu tun

In der Nähe

Zurück
Weiter

Vorschläge

Sie werden es lieben